allgäuLab - der Film

Unser Imagefilm zur Ansicht (linke Maustaste) oder zum Download (rechte Maustaste > Ziel speichern unter)

[AllgaeuLab.mp4 - 69,4 MB]

Laborgemeinschaft

Dem Laborinstitut angegliedert ist die "Laborgemeinschaft Allgäuer Ärzte" mit zahlreichen niedergelassenen Haus- und Fachärzten aus dem gesamten Allgäu bis zum Bodensee und der schwäbischen Alp. Das Labor bietet auch die Möglichkeit der Mitgliedschaft in einer ausschließlich privatärztlichen Laborgemeinschaft zur Erstellung und Bezug von Laborleistungen aus dem M II - Bereich der GOÄ und allen Leistungen, bei denen der Einsender selbst mit den Leistungsträgern abrechnen darf.

Blutabnahme direkt vor Ort

Sie können Ihre Patienten direkt zu uns ins Labor bestellen, um dort die Blutabnahme in der Zeit von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr (oder nach Vereinbarung) durchführen lassen.

Öffnungszeiten

Sie erreichen uns Montag - Freitag von 8:00 Uhr bis 17:00 Uhr und an Samstagen von 8:00 Uhr bis 12:30 Uhr.

Notfall- und Spätdienst

Werktags nach 17:00 Uhr bleiben die Abteilungen der Klinischen Chemie und Hämatologie weiterhin besetzt. Noch eingehende Notfälle und eilige Proben im Rahmen der Spätabholung durch den Fahrdienst werden dann noch am selben Tag analysiert. Die Ergebnisse werden unmittelbar nach Vorliegen per FAX, DFÜ oder telefonisch übermittelt. Eiliges bakteriologisches Material wird sofort angelegt.

Probenabholung

Durch unseren geschulten, laboreigenen Fahrdienst erfolgt ein sachgerechter uns schneller Probentransport. Die Proben liegen in der Regel innerhalb von 2-3 Stunden im Labor zur Analyse vor, wodurch präanalytische Einflüsse minimiert werden. Routinemäßig erfolgt die Probenabholung zweimal täglich - am Vormittag und am Spät-Nachmittag - zu vereinbarten Zeiten und in Notfällen auch nach Anruf.

Aufgrund des schnellen Probentransportes zu unserem Institut ist auch die zeitnahe Bearbeitung der zu untersuchenden Proben, insbesondere im mikrobiologsichen Bereich sets im erforderlichen Umfang gewährleistet. Für unsere Einsender ist der Probetransport mit unserem Fahrdienst kostenlos.

Versandmaterial

Alle für die Versanduntersuchungen erforderlichen Gefäße wie Monovetten, Röhrchen, Sterilgefäße sowie Spezialgefäße wie Uricult, Abstrichsysteme mit und ohne Medium, Boxen für Probentransport, Kühlbehälter etc. werden von uns zur Verfügung gestellt.

Probenmaterial

Beim Routinelabor wird das Probematerial für 7 Tage, bei Allergiediagnostik bis zu 4 Wochen im Kühlhaus aufbewart. Sollten aufgrund des Befundes weitere Blutuntersuchungen benötigt werden, können diese in der Regel innerhalb diesen Zeitraumes ohne weitere Blutabnahme von uns durchgeführt werden. Entscheidend sind dabei die ausreichende Menge des eingesandten Materials, die jeweilige Untersuchung (Materialart) und die rechtzeitige Nachforderung. Im Rahmen der Qualitätssicherung erfolgt eine Kryoasservierung aller Schwangerschaftsseren für die gesamte Dauer der Schwangerschaft.

Laborergebnisse

Alle Untersuchungsergebnisse werden standardmäßig schriftlich per Fahrdienst im Rahmen der Routineabholung zugestellt. Zusätzlich bieten wir die Ergebnisübermittlung per Telefax, per Datenfernübertragung (DFÜ) oder per Webzugriff an.

Eilige und hochpathologische Befunde werden Ihnen sofort per Fax oder Telefon übermittelt.

Auftragsübermittlung

Für die Mitteilung der Untersuchungsaufträge stehen mehrere unterschiedliche Anforderungsformulare zur Verfügung. Für die Markierung der Formulare und der dazugehörigen Untersuchungsmaterialien stellen wir Ihnen Barcode-Etiketten mit Ihrer Einsendernummer zur Verfügung, die ggf. nach Abteilungen bzw. Stationen getrennt eingesetzt werden können.

Seit diesem Jahr können Laboraufträge bzw. Untersuchungen über das in Ihrer Praxissoftware integrierbar Order-Entry-System online an das Labor übermittelt und so schneller und sicherer bearbeitet werden.

Klinische Chemie, Hämatologie, Immunologie

Sämtliche Analysen werden von qualifiziertem Fachpersonal und fachärztlicher Aufsicht gemäß den Standards der Deutschen Gesellschaft für klinische Chemie durchgeführt. Es wird das gesamte Untersuchungsspektrum der Laboratoriumsmedizin abgedeckt.

Bakteriologie

Unser Labor ist auf Grund der regionalen Nähe in besonderem Maße auf die effiziente Durchführung mikrobiologischer Untersuchungen für Ihre Patienten eingestellt. Die mikrobiologische Variadiagnostik und Resistenzprüfung wird stets von einem Laborarzt durchgeführt, was für die Verlaufsbeobachtung und die infektiologische Beratung der klinischen tätigen Kollegen und ihre Patientenversorgung von entscheidender Bedeutung ist.

Molekularbiologische Analytik

Die Polymerase-Kettenreaktion, abgekürzt PCR (polymarese chain reaction), ist ein Verfahren zur Vermehrung von DNA-Sequenz vervielfältigt werden.  Kleinste Mengen genetisches Materials reichen aus, um aus ihren mittles PCR einen für herkömmliche Messmethoden bestimmbare Menge zu syntherisieren. Unser Leistungsspektrum umfasst den Nachweis bzw. Quantifizierung von Erregernukleinsäuren (Bakterien, Viren u.a.) mittels Real-Time-PCR z.B. MRSA, Novovirus, Influenza-Virus, B. Pertussis und Chlamydia trachomatis.

Allergie- und Autoimmundiagnostik

Allergien, Autoimmunität, Entzündungen und Nahrungsmittelunverträglichkeiten. Über eine gezielte Stufendiagnostik in Abhängigkeit von der Anamnese der Symptomatik können über die Testung von Allergenmischungen Einzelallergene und klinisch relevante Sensibilisierung aufgedeckt werden.

Unsere Autoimmuntests ermöglichen die Detektion von phatogenen Autoantikörper bereits in den frühen Stadien der Erkrankung. Dies ist besonders wichtig, da nur durch eine frühe Diagnose und sofortige Behandlung irreversiblen Schädigungen durch progressive Autoimmunerkrankungen verhindert werden können. Die Tests erkennen Autoantikörper mit hohem diagnostischen Wert für verschiedene Autoimmunerkranungen wie z.B. Rheumatische Systemerkrankungen wie z.B. Rheumatische Systemerkrankungen z.B. Rheumatodie Arthritis, Autoimmunhepatitiden und Lupus erythematodes.

Krankenhaus- und Infektionshygiene

Für das Gebiet der Infektologie erstellen wie regelmäßig Keimstatistiken und bieten die infektiologische Beratung im Hause an. Zusätzlich führen wir für die von uns betreuten Krankenhäuser die erforderlichen Hygieneuntersuchungen, Trinkwasser- und Badewasseruntersuchungen sowie vorgeschriebene Hygieneuntersuchung in der Endoskopie durch.

Hygieneprüfung für Ihre Endoskopie

Unsere MT(L)Aś für Mikrobiologie führen direkt in Ihrer Praxis halbjährlich die Probeentnahme, für die Endoskopiehygieneprüfungan an Ihren flexiblen Endoskopen durch. Die bakteriologische Untersuchung geschieht durch einen unabhängigen und von der KV Bayern autorisierten Laborarzt.

Trinkwasseruntersuchung

Unser Laboratorium ist für lebensmittelhygiene Untersuchungen sowie für Untersuchungen nach der Trinkwasserverordnung 2001 nach IOS EN 17025 akkreditiert und wurde von der Unabhängigen Stelle des Bayerischen Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) in die Liste der Trinkwasseruntersuchungsstellen, die die Anforderungen nach § 15 Abs. 4 Satz 1 der TrinkwV erfüllen, aufgenommen.

Betreuung und Fachinformationen

Unsere Laborärzte unterstützten und beraten unsere Einsender  v. a. bei komplexen medizinischen Fragestellungen. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Erarbeitung und Vermittlung von aktuellen Informationen zur Entwicklung auf dem Gebiet der Laboratoriumsdiagnostik. Bei Problemen und Fragen bezüglich des Abrechnungsystems steht Ihnen unser fachkundiges Personal auch vor Ort gerne zur Verfügung.

IGeL-Individuelle Gesundheitsleistung

Individuelle Gesundheitsleistungen sind ärztliche Leistungen, die nicht zum Leistungskatalog  der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) gehören und auf besonderen Wunsch des Patienten durchgeführt und privat bezahlt werden müssen. Unser Labor bietet für Ihre Kassenpatienten ein großes Spektrum an IGeL-Leistungen an. Fragen Sie nach, wir beraten Sie gerne.

Reisemedizinische Beratung

Entsprechend Ihrer Reiseroute erhalten Sie eine Beratung von reisemedizinisch erfahrenen Ärzten zu wichtigen Impfungen und Prophylaxen.Außerdem können Sie sich in unserem Labor gegen Gelbfieber impfen lassen.

Medizinfachbedarf

Über die MEDICEM GmbH bieten wir Ihnen sämtliche Produkte aus dem medizinischen Bereich, sowie Büromaterial und Praxisbedarf zum Kauf an. Bei unserem Medizinischen Fachhandel fallen für Sie keine Bearbeitungsgebühren, Mindestabnahmemengen sind nicht vorgeschrieben und wir nehmen auch Bestellungen in kleineren Mengen gerne entgegen. Soweit möglich wird die bestellte Ware mit unserem laboreigenem Fahrdienst befördert, so dass für Sie keine zusätzlichen Versandkosten anfallen.